Martin Müller Philipp Fraas

Über F&M Maschinenbau

2010 mit einer konventionellen Drehmaschine und einem NC gesteuertem Bohrautomat gegründet, hat F&M Maschinenbau seither stetig sowohl seinen Maschinenpark als auch die fertigungstechnische Kompetenz ausgebaut. So können wir heute mit einer Vielzahl an CNC-gesteuerten Dreh- und Fräszentren komplexeste Fertigungsaufgaben schnell und präzise ausführen.

”Das Ganze ist mehr als die Summe der Einzelteile.

Die Geschäftsführer Martin Müller und Philipp Fraas haben an der TU-Berlin ihr Studium im Bereich Maschinenbau absolviert. Von dem erlangten Wissen zu Konstruktion und Berechnung, aber auch Zerspanung und Produktionstechnik profitieren natürlich auch Sie als Kunde. Denn im Gegensatz zu einem herkömmlichen Lohnfertiger haben wir stets das „Ganze“ im Hinterkopf.

Innovative Konstruktion
Die Entwicklung Ihres Produkts wird von F&M Maschinenbau stets unter dem Einsatz modernster Technologien betrieben. So werden zum Beispiel durch den Einsatz von innovativen Kunststoffwerkstoffen besondere Wartungsfeiheit und Langlebigkeit erreicht. Durch Einsatz von FEM Technik optimieren wir Werkstücke und Baugruppen auf minimalen Materialeinsatz, Steifigkeit und Festigkeit. Mit CAD-Systemen auf aktuellem Stand können wir rationell adaptive Modelle und Baugruppenvarianten erstellen.